Wählen Sie Ihr Erlebnis
Finden Sie zahlreiche Tickets, Touren und Kombinationen von geprüften Anbietern

Park Güell zu gebuchter Einlasszeit

Wählen Sie Ihre Tickets • Ohne Anstehen • Mobile Tickets

Gebuchter Einlass für die prächtige Monumentale Zone im Park Güell

  • Dieses UNESCO-Weltkulturerbe ist eine blühende Kreation, die Gaudis Fantasie getreu widerspiegelt, und eine Attraktion, die man in Barcelona unbedingt besuchen sollte.
  • Umgehen Sie die langen Besucherschlangen mit diesen gebuchten Einlasstickets und besuchen Sie die vielen Attraktionen, die sich in der Monumentalen Zone befinden.
  • Erkunden Sie den berühmten Hypostylsaal das Wachmuseum, die Österreichischen Gärten und den Naturplatz.
  • Anschließend können Sie über die idyllischen Pfade schlendern, die sich hinter der Monumentalen Zone befinden und mit einheimischen Bäumen und Palmen geschmückt sind.
  • Mit diesen gebuchten Einlasstickets können Sie den Park innerhalb von 30 Minuten nach der gebuchten Einlasszeit besuchen.
  • Diese Tickets können nicht storniert, geändert oder erstattet werden.
+ Mehr anzeigen

Park Güell: Geführte Tour mit Schnelleinlass

Schnelleinlass Erfahrener ortskundiger Reiseleiter Digitales Ticket

Schnelleinlass und 75-minütige Tour durch den Park Güell

  • Machen Sie mit einem englischsprachigen lokalen Reiseleiter einen Spaziergang durch dieses UNESCO-Weltkulturerbe, das als Wohnsiedlung konzipiert wurde.
  • Umgehen Sie die Warteschlangen und besuchen Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, einschließlich des Griechischen Theaters, der Österreichischen Gärten und des Hypostylsaals.
  • Wissenswertes: Im Park gibt es keine geraden Linien, da Gaudí von den schrägen Linien und organischen Windungen der Natur inspiriert wurde.
  • Die Tour beginnt am Eingang Carrer d'Olot. (Treffen Sie bitte 15 Minuten vor Beginn Ihrer Tour ein).
  • Diese Tickets können nicht storniert, geändert oder erstattet werden.
+ Mehr anzeigen

Geführte Tour durch die Sagrada Familia und den Park Güell mit Schnelleinlass

Schnelleinlass Erfahrener ortskundiger Reiseleiter Digitale Tickets Transfer Stornierung bis zu 48 Std. im Voraus

Eine umfassende Tour zu Gaudís geschätzten Attraktionen mit Schnelleinlass und Transfer

  • Umgehen Sie die langen Besucherschlangen und machen Sie sich mit einem erfahrenen Reiseleiter auf den Weg zu Barcelonas berühmtesten Attraktionen – der Sagrada Família und dem Park Güell.
  • Gewinnen Sie umfassende Einblicke in zwei von Gaudís ausgefallenen Kreationen, die architektonische Musterbeispiele für den katalanischen Modernisme sind.
  • Der Park Güell ist Gaudís Tribut an den freien Fluss der Natur und steckt voller lebendiger Farben sowie geschwungener Linien. Die ursprünglich als Wohnanlage gebaute Attraktion ist außerdem der ideale Platz für ein unvergessliches Picknick!
  • Als atemberaubende Basilika minor ("kleinere Basilika"), die seit fast 140 Jahren in Arbeit ist, zieht die Sagrada Familia die Aufmerksamkeit der Besucher mit wunderschönen künstlerischen Akzenten aus jeder Perspektive auf sich.
  • Sie können diese Tickets bis zu 48 Stunden im Voraus stornieren, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.
+ Mehr anzeigen

Park Güell mit Bustransfer

+ Mehr anzeigen

Warum der Park Güell einen Besuch wert ist

Der künstlerische Reichtum Barcelonas geht auf seine jahrhundertelange Geschichte zurück. Und vieles von dem, was wir heute sehen, ist das magische Werk der vielen kreativen Köpfe Barcelonas. Einer dieser katalonischen Künstler ist Antoni Gaudí, dessen architektonische Werke der katalonischen Hauptstadt Barcelona eine unvergleichliche Schönheit verleihen. Das reiche kulturelle Mosaik Barcelonas wurde stark vom Jugendstil oder dem katalanischen Modernismus beeinflusst, und Gaudí stand an der Spitze dieser revolutionären Zeit. Er war sogar so einflussreich, dass es nicht einen Stadtteil gibt, der von seinem Werk unberührt blieb und die Metropole als "Stadt Gaudís" bekannt wurde.

Antoni Gaudí hatte sich mit zahlreichen Meisterwerken einen Namen für seine von der Natur inspirierten Designs gemacht. Als sein Freund Graf Eusebi Güell ihn bat, seinen Zauber auf der mit Bäumen bestandenen Hügelseite spielen zu lassen, welche Güell kürzlich erworben hatte, machte sich Gaudí an die Arbeit. Der ursprüngliche Plan, eine Gartenstadt für Barcelonas wohlhabende Familien zu entwerfen, wurde im Jahr 1914 über Bord geworfen, da nur zwei der vorgeschlagenen 60 Grundstücke verkauft wurden. Doch in den 14 Jahren der Bauarbeiten hat Gaudí die Fläche der beiden Hügelgrundstücke grundlegend verändert.

Zwischen 1904 und 1906 machte er sich an den Bau der Begrenzungsmauer und legte die verschiedenen Elemente des Plans fest: den Eingangspavillon und die Treppe, einen Unterstand für Autos, ein komplexes Straßennetz über Unter- und Überführungen. Anschließend baute er das Musterhaus, was das heutige Museum Gaudí-Haus ist. Zu diesem Zeitpunkt erahnte Güell bereits, dass sein Plan ins Leere verlief. Doch die Arbeit am Park wurde fortgesetzt und sowohl Güell als auch Gaudí lebten weiterhin in den beiden einzigen Häusern, die sich noch heute auf dem Anwesen befinden. Schon beim Eintreten ist die überwältigende Schönheit des Parks allgegenwärtig. Gaudís Kreationen erzeugen vor dem mediterranen Himmel einen unvergleichlichen, strahlenden Anblick, der jeden Tag unzählige Besucher in Staunen versetzt. Das Farbenspiel, das sich in jeder Ecke des Parks abzeichnet, hüllt das gesamte Anwesen in eine atemberaubende Aura, die Gaudís zahlreiche Kreationen im Jugendstil umspielt.

FAQs

Q. Sind Schnelleinlass-Tickets für den Park Güell verfügbar?
A. Ja, es sind Schnelleinlass-Tickets für den Park Güell verfügbar. Mit diesen Tickets sparen Sie zwischen 30 und 60 Minuten Wartezeit.

Q. Wie viel kosten die Tickets für den Park Güell?
A.Erwachsenentickets für den Park Güell kosten 10 €. Tickets für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren sind für 7 € erhältlich. Kinder unter 6 Jahren genießen kostenfreien Eintritt.

Q. Kann ich mit einer geführten Tour Schnelleinlass zum Park Güell erhalten?
A. Ja, Sie können Schnelleinlass-Tickets für eine geführte Tour durch den Park Güell bekommen. Mit diesen Tickets erhalten Sie problemlosen Eintritt und eine informative Führung zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten im Park Güell.

Q. Ist es besser, Tickets für den Park Güell im Voraus zu kaufen?
A. Ja, es wird sogar dringend empfohlen, Tickets für den Park Güell im Voraus zu kaufen, um das Anstehen in langen Warteschlangen zu vermeiden.

Q. Zu welchen Zeiten ist der Park Güell geöffnet?
A. Die Öffnungszeiten des Parks Güell lauten: Von November bis März ist der Park von 08:30 bis 18:30 Uhr geöffnet. Von April bis Oktober ist der Park von 08:00 bis 19:30 Uhr geöffnet.

Q. Wie kommt man zum Park Güell?
A. Der Park Güell ist mit Bus, der Metro und dem Auto erreichbar. Die beste Anfahrtsmöglichkeit ist der Bus Güell – ein Shuttle-Bus, der Sie direkt zum Park Güell bringt.

Q. Wie viele Eingänge gibt es im Park Güell?
A. Im Park Güell gibt es drei Eingänge: Den Haupteingang, Carretera del Carmel und den Eingang auf der Passatge De Sant Joseph De La Muntanya.

Q. Wie lange dauert es, den Park Güell zu besichtigen?
A. Es dauert etwa zwei Stunden, um alle Hauptabschnitte des Parks Güell zu besichtigen.

Q. Was kann man im Park Güell machen?
A. Die Schlangenbank, das Gaudí-Museum, die Österreichischen Gärten, die Portico de la Lavandera ("Arcade von der Wäscherin") usw. sind nur einige der Orte, die man im Park Güell besuchen kann.

Q. Ist das Fotografieren im Park Güell erlaubt?
A. Nein. Fotografieren für kommerzielle Zwecke ist im Park Güell nur mit ausdrücklicher Genehmigung der zuständigen Behörden gestattet.